Aktuelle Impressionen

Aktuelles

Soziale Verantwortung! - auch in der Ausbildung der zukünftigen Generationen!

Ich bin mir meiner sozialen Verantwortung gegenüber meiner Mitarbeiter, meiner Kunden und auch meiner Mitmenschen sehr bewusst. Daher arbeiten in der HOIZwerkstatt derzeit nicht die „originalen“ HOIZ.TIROL Manda, sondern nur der Chef, also ich. Die HOIZ.TIROL Manda werden, sobald dies wieder verantwortbar ist, mit voller Energie angreifen.
Meine Frau arbeitet beim Sozialsprengel in Hopfgarten und leistet daher im Moment einen sehr wichtigen Beitrag in der Pflege.
Die Kinder sind im Moment aus bekanntem Grund ja nicht in der Schule und werden daher „zu Hause“ unterrichtet, und weil die Mama eben Arbeiten muss, übernimmt diesen Part nun der Papa.
Meines Erachtens ist es in Zukunft wichtiger denn je, auch handwerklich geschickte Menschen in unserer Gesellschaft zu haben. Daher bekommen im Moment und in den nächsten Wochen, meine Kinder eine Ausbildung in handwerklichen Fähigkeiten der Holzbearbeitung. Im normalen Berufsalltag hätte ich kaum Zeit dafür – nun wird die Zeit sinnvoll genutzt.

Die aktuelle Situation zeigt uns ja: Wir sind in Österreich nicht einmal in der Lage ausreichend Schutzkleidung, Atemschutzmasken usw, herzustellen, unsere Landwirte haben zu wenig Personal um die Ernte durchzuführen, es gibt zu wenige KrankenpflegerInnen. Wir delegieren diese „niederen“ (?) Arbeiten an billige Ausländische Arbeitskräfte. Und wer hält nun unser Land am Laufen? Die Unternehmensberater, Versicherungsmakler, Meinungsforscher und Konzernmanager sicher nicht, denn die schreien jetzt am lautesten, dass es ohne staatliche Hilfe nicht weitergeht. Gratuliere!

Mit den eigenen Arbeiten etwas erschaffen, also gesellschaftlich „minderwertige“ (?) Arbeiten, schaut euch die Bilder an, wie stolz ein Kind auf genau diese Tätigkeiten sein kann. Aber warum? Weil ihm noch niemand gesagt hat, dass das „niedrige“ (?) Arbeiten sind.

EINFACH MAL NACHDENKEN !!!

#hoiztirol #tischler #zimmerer #holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: www.hoiz.tirol
... Mehr InformationWeniger Information

Soziale Verantwortung! - auch in der Ausbildung der zukünftigen Generationen!

Ich bin mir meiner sozialen Verantwortung gegenüber meiner Mitarbeiter, meiner Kunden und auch meiner Mitmenschen sehr bewusst. Daher arbeiten in der HOIZwerkstatt derzeit  nicht die „originalen“ HOIZ.TIROL Manda, sondern nur der Chef, also ich. Die HOIZ.TIROL Manda werden, sobald dies wieder verantwortbar ist, mit voller Energie angreifen.
Meine Frau arbeitet beim Sozialsprengel in Hopfgarten und leistet daher im Moment einen sehr wichtigen Beitrag in der Pflege.
Die Kinder sind im Moment aus bekanntem Grund ja nicht in der Schule und werden daher „zu Hause“ unterrichtet, und weil die Mama eben Arbeiten muss, übernimmt diesen Part nun der Papa.
Meines Erachtens ist es in Zukunft wichtiger denn je, auch handwerklich geschickte Menschen in unserer Gesellschaft zu haben. Daher bekommen im Moment und in den nächsten Wochen, meine Kinder eine Ausbildung in handwerklichen Fähigkeiten der Holzbearbeitung. Im normalen Berufsalltag hätte ich kaum Zeit dafür – nun wird die Zeit sinnvoll genutzt.

Die aktuelle Situation zeigt uns ja: Wir sind in Österreich nicht einmal in der Lage ausreichend Schutzkleidung, Atemschutzmasken usw, herzustellen, unsere Landwirte haben zu wenig Personal um die Ernte durchzuführen, es gibt zu wenige KrankenpflegerInnen. Wir delegieren diese „niederen“ (?) Arbeiten an billige Ausländische Arbeitskräfte. Und wer hält nun unser Land am Laufen? Die Unternehmensberater, Versicherungsmakler, Meinungsforscher und Konzernmanager sicher nicht, denn die schreien jetzt am lautesten, dass es ohne staatliche Hilfe nicht weitergeht. Gratuliere!

Mit den eigenen Arbeiten etwas erschaffen, also gesellschaftlich „minderwertige“ (?)  Arbeiten, schaut euch die Bilder an, wie stolz ein Kind auf genau diese Tätigkeiten sein kann. Aber warum? Weil ihm noch niemand gesagt hat, dass das „niedrige“ (?) Arbeiten sind.

EINFACH MAL NACHDENKEN !!!

#hoiztirol #tischler #zimmerer #holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: https://www.hoiz.tirolImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Du sprichst mir aus der Sele!👍👍👍

...des send wohl wahre Worte Hansjörg...👍🏻

sehr gut geschrieben... ja da muss es ein umdenken geben...

genau so ist es!!!

Wie wahr! Endlich sagt mal jemand, was Sache ist!

Holzhandwerk Wartlsteiner OG grossartige Worte! Danke! Weiterhin alles Gute in dieser Zeit, gutes Durchtauchen und dass die Freude am Handwerk erhalten bleibt 👌🍀

Genauso ist es. Passt gut auf euch auf!⚘

Gut gesagt und vor allem gehandelt - soviel Stolz und Freude in den Augen des Buben ❤️... wir sind mit „Handwerk hat goldenen Boden“ aufgewachsen... als niedere Arbeit kann das nur jemand ansehen, der keine Ahnung hat!!! Viel Freude noch mit den fleißigen Helfern ☺️

Lieber Hansjörg, ich kann vieles von deinen Statements nur bestätigen. V.a Dingen deine Sichtweise mit Kindern, Fertigkeiten anzubieten,die in der Schule so nicht machbar sind und so wichtig sind. Die Begeisterung ist zu fördern und nicht die Bewertung. Alles Gute dir und deiner Familie!

Wir Recht du hast.Bin genau deiner Meinung das endlich ein umdenken statt finden muss.Das alle die jetzt arbeiten ,wichtig sind für unser Land und auch mehr Respekt erhalten sollen.

Super Hansjörg, finde ich großartig wie du das mit deinen Kids machst und was du Ihnen beibringst 💪

+ Weitere Kommentare ansehen

Wenn der Chef von HOIZ.TIROL seinen 40er hat... und seine Neffen voller Eifer den Handwerker interpretieren 😂 ... Mehr InformationWeniger Information

 

Auf Facebook kommentieren

Alles Gute zum Geburtstag 💐

Alles Gute zum Runden lieber Nachbar! 🎉🎉🎉

Schlichte Küchenzeile

Für den Alois Manzl, einen meiner Lieblingskunden.
mach es einfach, geradlinig und trotzdem zweckmäßig ohne Schnickschnack, das war die Anweisung vom Lois.

#hoiztirol #tischler #zimmerer #Holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: www.hoiz.tirol
... Mehr InformationWeniger Information

Schlichte Küchenzeile

Für den Alois Manzl, einen meiner Lieblingskunden.
mach es einfach, geradlinig und trotzdem zweckmäßig ohne Schnickschnack, das war die Anweisung vom Lois.

#hoiztirol #tischler #zimmerer #holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: https://www.hoiz.tirol

 

Auf Facebook kommentieren

Sauber sag ich.👍

Die würde mir auch gefallen.

Bärig

Perfekt!

Spontaner Besuch in unserer Werkstatt
- Axel Naglich -

In unserer Werkstatt finden manchmal auch Gespräche auf höchstem sportlichen Niveau statt. Heute war der Extremsportler un Extremschifahrer Axel Naglich bei uns zu Besuch. Neben seinem Brotberuf als Architekt war Axel Naglich Renndirektor beim Hahnenkammrennen, Erstbefahrer vieler extremer Steilhänge, Dreifacher Ironman und noch vieles mehr. Es hat uns sehr gefreut dass Du uns besucht hast!

#hoiztirol #tischler #zimmerer #Holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: www.hoiz.tirol
... Mehr InformationWeniger Information

Spontaner Besuch in unserer Werkstatt
- Axel Naglich -

In unserer Werkstatt finden manchmal auch Gespräche auf höchstem sportlichen Niveau statt. Heute war der Extremsportler un Extremschifahrer Axel Naglich bei uns zu Besuch. Neben seinem Brotberuf als Architekt war Axel Naglich Renndirektor beim Hahnenkammrennen, Erstbefahrer vieler extremer Steilhänge, Dreifacher Ironman und noch vieles mehr. Es hat uns sehr gefreut dass Du uns besucht hast!

#hoiztirol #tischler #zimmerer #holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: https://www.hoiz.tirol

Die Zirbenschränke vom Schorsch

Das Original stammt aus dem Jahr 1922 und war ein Geschenk an meinen Großvater, den Moissner Seppä (Malsen). Daher passt dieser Schrank auch perfekt zu meiner Philosophie: Möbel zum weitervererben, nicht zum wegwerfen! Ich wage zu behaupten: das ist wahre Nachhaltigkeit!
Diese Zirbenschränke wurden vom Schorsch in höchster Handwerkskunst nachgebaut. Samt Zinken (obwohl man die nicht sieht), mit Füllungstüren, massiver Rückwand und den Schnitzereien.
Die Zutaten für diese Schränke: Zirbenmondholz, Liebe zum Detail und geschickte Handwerkerhände.

Für Spezialisten: schaut euch einmal die Füllungen der Türen genau an. Diese wurden aus einem massiven, 7cm dicken und 50cm breiten Brett herausgeschnitten und gespiegelt wieder zusammengesetzt. Dasselbe gilt auch für die Friese der Füllungstüren. Solche Details gibt es nur noch bei wenigen Handwerksbetrieben zu bewundern – und daher bin ich besonders stolz darauf, dass HOIZ.TIROL einer davon ist!

Wussten sie, dass in einem Zirbenschrank keine Motten anzutreffen sind? Die ätherischen Öle der Zirbe sind keimtötend und halten Ungeziefer fern. Daher wurden früher die Mehltruhen aus Zirbe gefertigt. Dann gab es selbst ohne chemische Zusätze keine Mehlwürmer und Schaben im Mehl.

#hoiztirol #tischler #zimmerer #Holzhandwerker

Werft doch mal einen Blick auf unsere Website: www.hoiz.tirol
... Mehr InformationWeniger Information

 

Auf Facebook kommentieren

Gewaltige arbeit,super handwerkskunst👍👍👍

👍

Gewaltig👌👍👍

Das gefällt mir!!!! 👍🏻

Wow, wunderschön!!!

+ Weitere Kommentare ansehen

Mehr laden